Die Racoons stellen sich vor – Woche 18

6. September 2017
By

Heute im Interview Pitcher, OF, IF: Stefan Strutzenberger. Viel Spass mit seinen 10 ambitionierten Antworten

Stefan Strutzenberger / UTIL 

1.Was macht für dich die Sportart Softball aus?

Die Liebe zum Spiel. Ich bin einfach nirgendswo lieber als auf dem Softballplatz. Die Kombination bzw. Meisterung der verschiedenen Aspekte des Spiels. (Hitting, Fielding, Baserunning und Pitching) Vorallem Fielding hat es mir angetan. Homeruns sind zwar nett, aber es gibt für mich nichts Besseres als ein richtig gutes Defense-Play.

2. Wie bist du zu den Racoons gekommen?

Den bezaubernden Krehan/Daffert- Damen sei gedanktJ Sowohl der liebe David als auch ich konnten ihnen nicht widerstehen und so kam es, dass wir plötzlich bei einer Daffert Familienfeier an einem Tisch saßen. Die Verwunderung war groß, als sich herausstellte, dass es noch andere Softballer gab in der Familie. Da Elisabeth & ich sowieso ein Team suchten, standen wir ein paar Tage später schon am Racoonsfield 1.0…

3. Was kannst du uns zu deinem Team sagen.

Menschliche Qualität über Quantität.

Wenn man sieht wie viele Waschbären, trotz der in letzter Zeit öfter mal widrigen Umstände, alles geben und auch noch positiv sind(egal ob jetzt beim Training oder auch den Bauarbeiten), kann man wirklich nur stolz sein Mitglied der Bande zu sein.

RACOOOOONNNNSSSS, OOOONNNSSS, OOONNSS, OONS

4. Welches Erlebnis ist dir mit den Racoons in Erinnerung geblieben.

Als Team: die 2 Freising-Turniere (Anmerkung der Redaktion: einmal ABBQS All-Stars, einmal Racoons) 

Für mich persönlich: Ist jetzt vielleicht ein bisschen kitschig, aber das Strahlen meiner First-Base-Frau als sie ihren Rookie of the Year Pokal bekommen hat.

5. Dein spannendster Moment mit den Racoons.

 Projekt Racoonsfield 2.0, ein langer Moment 😉 

6. Was möchtest du noch mit deinem Team (Racoons) erreichen?

Das Projekt Racoonsfield 2.0 abschließen um sich dann mit voller gebündelter Waschbären-Kraft wieder auf die geilste Nebenbeschäftigung der Welt zu stürzen: PLAY BALL! 🙂 

7. Wo gibt es deiner Meinung nach die besten Burger in der ABBQS?

Monkeys, aber ich mag alle Burger! 

8. Beschreibe mit einem Wort dein Team.

Freunde

9. Welcher Song beschreibt dein Team am besten?

Don’t worry, be happy – Bobby McFerrin

10. Und welcher Filmtitel passt haargenau auf dein Team:

Alles steht Kopf

Termine

Loading...